Mit unseren Tipps fit und aktiv in den Frühling starten

Frühling

 


Frühlingsgefühle – spielen unsere Hormone verrückt?

Frühlingsgefühle

Wenn die Tage länger werden und die Vögel schon morgens laut zwitschern, dann steht der Frühling vor der Tür. Die Natur erwacht nach dem Winter und in der Tierwelt wird damit die Balz- und Paarungszeit eingeläutet. Doch auch wir Menschen unterliegen ganz speziellen Frühlingsgefühlen. Denn das Sonnenlicht bringt unsere Hormone auf Hochtouren und sorgt für gute Laune. Jetzt wird vor allem viel geflirtet.

mehr >>


Allergie-Saison – Schnupfen, Husten, rote Augen

Allergie-Saison

Im Unterschied zu grippalen Infekten, die ganzjährig auftreten, ist gerade der Frühling typisch für allergische Beschwerden. Denn Allergien gegen Frühblüher und andere Pollen sind das häufigste Krankheitsbild im Frühling. Wenn sich andere über die schöne Pflanzenpracht und die blühenden Wiesen freuen, klagen die Allergiker hingegen über triefende Nasen, juckende Augen und kratzenden Rachen.


mehr >>


Laufen Sie dem Heuschnupfen davon – Tipps für Allergiker

Walken

Das Frühlingswetter lässt die Natur erwachen – doch statt im Bauch kribbelt’s nur in der Nase. Vor allem Heuschnupfen Geplagte und Asth­matiker wissen wovon die Rede ist: der saisonale Pollenflug verursacht allergische Beschwerden. Dabei wissen viele Betroffene nicht, dass sie bei richtigem Vorgehen nicht auf Freizeitspaß draußen, wie Joggen, Fahrradfahren oder spazieren im Park verzichten müssen.

mehr >>


Ernährungstipps für den Frühling – Leichte Kost mit Blattgemüse

Bunter Salat

Mit Beginn des Frühlings kriegen wir immer mehr Lust auf leichte, aber energiebringende Kost. Im Frühjahr beginnt zwar erst die Saat- und Blütezeit von vielen Obst- und Gemüsesorten. Auf frische und vitamin­reiche Produkte muss in dieser Jahreszeit aber trotzdem nicht verzichtet werden. Mit dem Frühling sprießen auch die Kräuter in den Beeten. Zudem steckt in den grünen Stengeln jede Menge Gesundheit.

mehr >>


Heilfasten – Frühjahrsputz für den Körper

Brennnessel-Tee

Besonders im Frühjahr setzen viele Menschen auf Heilfasten - also der mehrtägige Verzicht auf feste Nahrung. Für gesunde Menschen kann die traditionelle Entschlackungs- und Entgiftungskur der ideale Start in einen ausgewogeneren Lebensstil sein. Bei methodisch richtigem Vorgehen können zudem das Immunsystem sowie die Darmflora gestärkt werden. Informieren Sie sich vorher bei Ihrem Hausarzt.

mehr >>


Vom Sportmuffel zum Freizeitathleten – Fit im Frühling

Inline-Skaten

Endlich raus aus der Höhle, der Winterschlaf ist vorbei – was für die Tiere gilt, sollten auch Sie mit den ersten Frühlingsboten beherzigen. Denn das Frühjahr bietet optimale Bedingungen um seine sportliche Seite zu entdecken und zu entfalten. Das tut nicht nur der Linien sondern auch dem Herz-Kreislaufsystem gut. Vor allem aber steigert körperliche Aktivität das Wohlbefinden und sorgt damit für gute Laune.

mehr >>