FACHARZT24 - Ihre medizinische Expertensuche

Aktuelle Gesundheitsnews

Frühstücken tut Ihrem Herzen gut

fruehstuecken-tut-herzem-gut

Wer morgens gesund frühstückt, bleibt länger gesund. Frühstücksmuf­fel werden hingegen schnell von Heißhunger geplagt und greifen zu ungesun­den Snacks, die dauerhaft den Zucker­stoffwechsel schädigen und Herz-Kreislauf­beschwerden, Bluthochdruck, Überge­wicht, hohe Cholesterinwerte oder Diabetes be­günstigen.

Wetterfühligkeit - "inneres" Barometer

Wetterfuehligkeit

Kopfschmerzen, Müdig­keit und Konzentrations­störungen treten häufig in Zu­sammenhang mit bestimm­ten Witterungs­bedingungen auf. Der Grund dafür ist Wetter­fühligkeit. Rund die Hälfte aller Deutschen glaubt selbst wetterfühlig zu sein. Doch wie hängen die gesundheitlichen Be­schwerden tatsächlich mit dem Wetter zusammen?

Grüne Smoothies - gesund und lecker

tashka2000-Fotolia.com

Grüne Smoothies sind der neueste Ernäh­rungstrend. Im Gegen­satz zu herkömmlichen Frucht-Smoothies, die nur aus Fruchtzucker rei­chem Obst bestehen, lässt das grüne Blatt­gemüse den Blutzuckerspiegel langsamer anstei­gen und sorgt für eine längere Sättigung – ideal also für eine ausgewogene, figur­bewusste Ernährung.

Müde im Frühjahr? Was tun?

doris-oberfrank-list-Fotolia.com

Mit dem Frühjahr kommt häufig das große Gäh­nen und viele Men­schen fühlen schläfrig und dauermüde. Owohl die Tier- und Pflanzenwelt endlich aus dem Win­terschlaf erwacht, hän­gen Sie den ganzen Tag durch und wollen schlafen? Doch mit ein paar einfachen Tricks können Sie eine Frühjahrsmüdigkeit in den Griff kriegen.